Von Bergen nach Lietzow

Großer Jasmunder Bodden
Großer Jasmunder Bodden

Die Wanderung von Bergen nach Lietzow ist ein guter Tagesmarsch. Man beginnt die Wanderung am besten oben auf dem Bergener Markt.

Also starten wir beim Springbrunnen. Von dort aus gehen wir dann die Raddasstrasse hinunter. Diese ist die Strasse die neben dem Rathaus verläuft, vorbei an einem kleinen Lokal und einem Schuhgeschäft. Ihr folgen wir dann immer gerade aus. Sie führt uns zu einer Kreuzung die wir überqueren müssen. Von dort aus geht es dann weiter in Richtung einer Schule. Sie befindet sich genau gegenüber eines Radweges. Der uns zu dem gewünschtem Ort führt.

Diesem Radweg folgen wir dann und kommen bald bei einem Nest an wo jedes Jahr Störche brüten. Dies ist besonders im Sommer sehenswert wenn sie Jungtiere haben. Auf unserem Weg kommen wir nach ein paar Schritten hinter dem Nest bei Bahnschienen an. Und dort gehen wir dann rüber. Unser nächstes großes Ziel wird dann Ralswiek sein. Doch bis dahin dauert es noch etwas. Zwar ist der Radweg sehr schön, aber auch lang. Da man fast ausschließlich gerade aus geht.

Deshalb teilt man sich die Strecke am besten in kleine Etappen auf. So wird unser nächstes kleines Ziel Strüssendorf sein. Dort gibt es auch ein kleines Rondell in dem man eine Pause einlegen kann. Von dort geht es dann weiter auf unserem Radweg in Richtung Jarnitz. Das liegt dann zur unserer linken und befindet sich in der Nähe von Ralswiek. Man kann auch nach Jarnitz laufen, allerdings bleiben wir für die Tour nach Lietzow auf unserem Weg und gehen weiter bis nach Ralswiek. Um nach Ralswiek zu kommen muss man nur die Strasse überqueren und schon kann man ein bisschen Sightseeing machen. 

Und danach geht es dann weiter nach Lietzow.

Unser nächstes kleines Etappenziel was dann nach Ralswiek folgt, wird Augustenhof sein. Dort muss man dann auf die andere Strassenseite wechseln. Von dort sind es nur noch ein paar  Meter bis zu unserem Ziel. In Lietzow angekommen kann man herrlich ans Wasser gehen und entspannen.

 

Länge der Strecke: 10-11 km
Sitzgelegenheiten: ausreichend
Sehenswert:

- Hafen Ralswiek

- Schloss Ralswiek

- Schloss Lietzow

- Großer und Kleiner Jasmunder Bodden

Streckenverhältnisse: - Asphalt (gute Qualität)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0