Ironman 70.3 Rügen

Der Ironman 70.3 Rügen feierte dieses Jahr (14. 09. 2014) seine Premiere in Binz. Neben dem Laufen stand auch Radfahren auf dem Plan. Eigentlich ist der Ironman ein Triathlon, doch durch den zu starken Wellengang musste das Schwimmen abgesagt werden. Deswegen fand das Laufen zweimal statt, was der Stimmung aber keinen Abbruch tat. Auch nicht die Tatsache das es immer wieder heftige Regenschauer gab. 

Begonnen hat das ganze um 10 Uhr morgens, eine annehmbare Zeit für eine Sportveranstaltung. Los ging es mit dem Laufen über einer Distanz von 5 km auf der Strandpromenade, danach folgte das Radfahren über die Insel mit einer Strecke von 90 km. Diese Strecke führte unter anderem auch durch Bergen. Das Ende der Radstrecke war dann wieder Binz, wo die Läufer erneut eine Distanz von 21 km schaffen mussten. Das Ziel und die anschließende Siegerehrung war und fand dann auf dem Kurplatz statt. 

Zu erwähnen wäre noch das der Ironman in Binz erst einmal für 5 Jahre geplant ist und vielleicht besteht ja dann beim nächsten mal die Möglichkeit das Schwimmen durch zuführen. Also warten wir einfach mal ab bis zum nächsten Jahr.