Sandskulpturen Festival Binz

Das Sandskulpturen Festival hat in Binz schon fast Tradition. Es ist aber auch eine schöne Sache das es immer andere Themen gibt die, die Sandkünstler umsetzten. Von Märchen bis hin zu Büchern ist einiges möglich. Und besonders beeindruckend ist es das die Figuren sehr detailiert gestaltet sind. Auch die verschiedenen Zelte laden förmlich zum schauen ein. Natürlich darf man diese Werke nicht anfassen, aber das muss man nun auch wirklich nicht. Jeder sollte ja die Möglichkeit haben sich diese Sandwelt anzusehen. Neben den üblichen Zelten im Tageslicht, gibt es auch eins was im Dunkeln liegt. Einzig und allein Lampen leuchten die Sandskulpturen an. Die Atmosphäre dort ist gleich ganz anders und man nimmt die Figuren anders war. Diese Entscheidung der Organisatoren war eine richtige Wahl um Abwechslung in die Ausstellung zu bringen. Und mit 8,50 Euro Eintritt ist es nicht zu teuer. Rentner ab 65+ bezahlen nur noch 7,50 Euro.